Home
Vorstand
Mitgliedschaft
Fanartikel
Auswärtsfahrten
Events
Impressum
Datenschutzerklärung
   
 

Die nächste öffentliche Auswärtsfahrt mit einem Bus ab der Schweiz, findet zum Auswärtspiel in Mainz am Wochenende 5. bis 7. April statt.Für alle anderen Auswärtsspiele bekommen die Mitglieder die Infos per Whatsapp und per Mail.


Es gelten die AGB’s die Ihr unterhalb des Anmeldeformular findet.

Anmeldungen über unsere Webseite www.schwiizerfuechs.ch (Auswärtsfahrten), persönlich bei einem Vorstandsmitglied oder unter +41 79 775 01 79 bei Patrick Gerwer.

Mindestteilnehmerzahl 20 Erwachsene, sollte dies nicht erreicht werden, wird Euch der bezahlte Preis für die Busfahrt und Tickets zurückerstattet und die Fahrt abgesagt.

Ihr erhaltet von unserem Kassier in nächster Zeit die Rechnung für die Busfahrt und die Tickets per Mail.

Einwilligungserklärung für Jugendliche unter 18 Jahre

Allgemeine Geschäftsbedingungen zu den Fahrten zu Heim- und Auswärtsspielen

Anmeldung


Die Anmeldungen für unsere Busfahrten sind verbindlich. Bei Nichtteilnahme an den Fahrten besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bereits gezahlten Ticket- und Fahrpreises.

Bezahlung

Ihr erhaltet von unserm Kassier eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag muss vor der Fahrt bei uns eingegangen sein. In Absprache mit dem Kassier ist die Bezahlung auch im Bus möglich.

Mindestteilnehmer

Unsere Busse fahren ab einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Erwachsenen Personen. Sollte die Mindestmitfahreranzahl 21 Tage vor der Fahrt nicht erreicht sein, wird der Bus i.d.R. abgesagt.Die angemeldeten Teilnehmer werden von uns informiert. Der bereits bezahlte Fahr- und Ticketpreis wird zurückerstattet.

Mitfahrer unter 18 Jahre


Personen unter 18 Jahren müssen die Einverständniserklärung für Minderjährige mitbringen. Ansonsten verweigern wir die Mitfahrt.

Abfahrten

Wir bitten euch einige Minuten vor Abfahrt am Bus zu sein, da wir pünktlich losfahren. Wer nicht zur planmäßigen Abfahrt im Bus sitzt, kann seine Fahrtkosten unabhängig vom Verschulden nicht zurückverlangen. Im Bus herrscht freie Platzwahl.Bei den Zustiegen kann es zu verkehrsbedingten Verspätungen kommen. Unsere Busse sind komfortabel mit Toilette an Board ausgestattet. Falls eine Bordtoilette aus witterungsbedingten oder technischen Gründen nicht zur Verfügung stehen sollte, werden ausreichend Pausen an Rasthöfen gemacht. Über die komplette Fahrt ist den Anweisungen des verantwortlichen Vorstand und des Busfahrers Folge zuleisten.

Zu- und Austiegsorte


Die Zu- und Ausstiegsorten sowie Abfahrtszeiten sind der Beschreibung der Auswärtsfahrt zuentnehmen. Änderungen werden rechtzeitig per Whatsapp bekannt gegeben. Wer zur angegeben Abfahrtszeit nicht da ist, hat keinen Anspruch auf Rückerstattung des bereits gezahltenFahrpreises.

Getränke

Wir haben eine Auswahl an verschiedenen Getränken mit an Bord. Das Mitbringen von Getränken ist nicht gestattet.

Verunreinigung und Beschädigung im Bus


Sollte es durch Verunreinigungen bzw. Beschädigungen im Bus zu zusätzlichen Kosten kommen, hat diese der Verursacher zu tragen und den Schaden entsprechend zu ersetzen. Weiter behalten wir uns vor, Mitfahrer nach Erbrechen durch Trunkenheit am nächsten Rasthof abzusetzen. Die Reise ist dann auf eigene Kosten fortzusetzen.

Tickets

Eintrittstickets werden von uns besorgt. Die Tickets werden im Bus verteilt. Bei den Tickets handelt es sich grundsätzlich um Stehplätze im Gästeblock, wenn nicht anders bei der Buchung besprochen. Tickets werden nur in Verbindung mit der Busfahrt angeboten.

Pausen

Die Anzahl und Dauer der Pausen richtet sich nach der Fahrtstrecke und anderen zeitlichen Aspekten und wird auf der Fahrt vom Busfahrer angekündigt. Wer nach Ablauf der Pausenzeit nicht am Bus ist, hat die Fahrt auf eigene Kosten fortzusetzen.

Rauchen


Unsere Busse sind Nichtraucherbusse. Wer beim Rauchen im Bus erwischt wird, muss die Fahrt ab dem nächsten Rasthof auf eigene Kosten fortzusetzen.
E-Zigaretten und Dampfis sind bei uns im Bus erlaubt!


Rückfahrt


Die Rückfahrt erfolgt zu dem in der Beschreibung der Auswärtsfahrt festgelegten Zeit nach Spielende.Wer nicht pünktlich zur Abfahrt bereit steht, hat die Heimfahrt selbst und auf eigene Kosten zu organisieren. Weiter haben wir bei der Rückfahrt die vom Busunternehmen vorgegebene Rückankunftszeit zu beachten, sodass die Pausen dementsprechend vom Busfahrer angepasst werden.

Stimmung und Ablauf der Fahrt


Die Stimmung bei einer Auswärtsfahrt ist enorm wichtig. Aber auch bei der Busfahrt soll die Stimmung - in diesem Fall das Miteinander - ausgelassen, aber zivilisiert sein. Wir bitten daher euch nicht hemmungslos zu betrinken. Unsere Busfahrten sollen ein positives Erlebnis für Mitfahrer sein, unabhängig ob Kind oder Rentner das erste Mal oder das fünfzigste Mal dabei ist. Wir möchten im Bus die richtige Mischung und ausgelassene Stimmung finden. Den Anweisungen des verantwortlichen Vorstand und des Busfahrer ist über die komplette Fahrt Folge zuleisten. Der verantwortliche Vorstand stellt sich zu Beginn der Fahrt vor und beantwortet jederzeit eure Fragen.

Pyrotechnische Gegenstände, Feuerwerkskörper, Rauchkerzen, Waffen aller Art und ähnliche gefährliche Gegenstände sowie Drogen sind verboten
.

Verwendung von Bildmaterial


Durch die Teilnahme an einer Auswärtsfahrt des SC Freiburg Fanclub Schwiizer Füchs willigt jeder Teilnehmer automatisch ein, dass von ihm ohne vorherige Zustimmung Fotografien, Videos oder sonstige Medien vom SC Freiburg Fanclub Schwiizer Füchs unentgeltlich auf dieser Auswärtsfahrt erstellt und nachträglich verwendet werden dürfen. Sollte ein Teilnehmer einer Auswärtsfahrt dieser Nutzung widersprechen wollen, muss dies vor der Auswärtsfahrt in schriftlicher Form erfolgen.

Datenverarbeitung

Sämtliche vom Teilnehmer übermittelte personenbezogene Daten werden von Seiten des SC Freiburg Fanclub Schwiizer Füchs unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen be- und verarbeitet. Die Daten, insbesondere Name, Adresse,Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankdaten etc. werden von uns in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Abänderung des Vertragsverhältnisses jeweils erforderlichen Umfang verarbeitet und genutzt. Der SC Freiburg Fanclub Schwiizer Füchs ist berechtigt, die Daten an von ihm mit der Durchführung des Vertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies notwendig ist, damit der geschlossene Vertrag erfüllt werden kann. 


Sonstiges

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Sach- oder Personenschäden. Bei von Mitfahrer(inne)n verursachten Sach- oder Personenschäden ist dieser persönlich haftbar. Bei Abbruch der Veranstaltung oder Spielverlegungen, welche nicht vom Veranstalter als Pflichtverletzung zu vertreten sind, besteht kein Schadensersatzanspruch. Dasselbe gilt für Verspätungen mit vom Bus.

Vertragspartner: SC Freiburg Fanclub Schwiizer Füchs
Vertreten durch Patrick Gerwer
Adresse: Fägswilerstrasse 2, CH-8630 Rüti
E-Mail-Adresse: praesident@schwiizerfuechs.ch


Schlussklausel

Mit der Anmeldung zur Auswärtsfahrt stimmen Sie diesen AGB zu und akzeptieren sie vollständig.